AUTONOM UND KOMPETENT KOMMUNIZIEREN FÜR HOTELS

Man kann nicht nicht kommunizieren. Sobald ein Betrieb eine Website betreibt oder auch nur Reservationen schriftlich bestätig, wird er über seine Kommunikation definiert. Das Gleiche gilt für die sozialen Medien — eine Präsenz führt sofort zu einer Einordnung und auch, wenn man diesen Kanal nicht nutzt, sagt das etwas über den eigenen Betrieb aus.

Professionelle Unterstützung in diesem Bereich, individuelle Kommunikationsberatung oder gar die Auslagerung der Kommunikation ist für viele Hotels allerdings unverhältnismässig teuer. Und trotzdem: Auf smarte Kommunikation kann, wer neue Kunden gewinnen und bestehende Gäste binden will, nicht verzichten.

Dieser dreitägige Kurs ermächtig Sie dazu, die Kommunikation für Ihren Hotelbetrieb kompetent und gewinnbringend in die eigene Hand zu nehmen.

INHALT
Der Kurs zeigt praxisnah

  • wie man bestehende Texte optimiert, um sich von den Mitbewerbern zu differenzieren
  • wie man neue Texte so verfasst, dass sie unverwechselbar sind und bei der Zielgruppe ankommen
  • was es mit dem Megatrend zu Storytelling und Content-Kreation auf sich hat und wie Betriebe vorhandene Inhalte dafür nutzen
  • wie neuer gewinnbringender Content generiert wird
  • wie man mit von Gästen generierten Inhalten umgeht
  • wo es kostenloses Potenzial für die Nutzung von gutem Content gibt
  • warum eine stringente Bildsprache das A und O ist und wie man mit einfachen Mitteln dazu kommt
  • wie man mit Bildern (Fotos) umgeht, um das eigene Produkt/Angebot optimal zu präsentieren, bzw. die eigene Positionierung zu stärken
  • wie man selbst einfache, aber wirkungsvolle Medientexte verfasst
  • wie die Schweizer und deutsche Medienlandschaft heute tickt
  • warum Instagram die richtigste Plattform ist, die Hotels heute und in den nächsten Jahren nutzen können
  • wie man Instagram klug und effizient nutzt

AUFBAU

ZIELE
Hauptziel dieses Kurses ist, eine unverwechselbare Stimme zu entwickeln, um durch individuelle und zielgruppengerechte Kommunikation neue Kunden zu gewinnen und bestehende Gäste nicht nur zu binden, sondern zu Multiplikatoren zu machen.

Das vermittelte Know-How soll darüber hinaus neues sprachliches und inhaltliches Selbstvertrauen auslösen, das sich im souveränen Umgang mit eigenen Themen spiegelt.

AN WEN RICHTET SICH DER KURS?

  • InhaberInnen oder GeschäftsführerInnen kleiner und mittlerer Hotels

REFERENTEN
Annette Keller
Freie Bildredaktorin und ehemalige Bild-Chefin der Schweizer Lifestyle-Zeitschrift annabelle

Oliver Kerstholt
Kommunikations-Experte und Texter. Basierend auf über 20 Jahre Erfahrung in Kommunikations- und Medienarbeit für die Tourismus- und Lifestyle-Branche (u. a. Schweiz Tourismus, The Body Shop und Graubünden Ferien), gibt er in diesem Workshop sein national und international angeeignetes Wissen weiter und bringt Teilnehmenden den gewandten Umgang mit Sprache, Texten und Kommunikation bei.
mehr

VORAUSSETZUNGEN

  • Gutes mündliches und schriftliches Verständnis der deutschen Sprache
  • Freude an inspirierenden Kurstagen und am lebendigen Austausch mit Gleichgesinnten
  • Smartphone mit funktionierender Instagram-App
  • Vorkenntnisse im Umgang mit Kommunikation oder Text sind nicht nötig.